Heft 6: "Unser Blut für Husain!"


Heft 6: "Unser Blut für Husain!"

Artikel-Nr.: 978-3-936912-67-8

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

16,50

Preis inkl. MwSt.



Die Arbeit hat die Auswertung ausgewählter ‘āšūrā’-Predigten/Reden (ḫuṭab), die die drei bekannten Kleriker Āyatullāh Muḥammad Ḥusain Faḍlallāh (geb. 1935), al-Imām Muḥammad Mahdī Šams ad-Dīn (st. 2001) und as-Sayyid Ḥasan Naṣrallāh (geb. 1960) in den letzten Jahren im Libanon gehalten haben, zum Gegenstand. Nach einer Definition des Schlüsselbegriffs ḫuṭba, der sowohl als „Rede“ wie auch als „Predigt“ wiedergegeben werden kann, untersucht Anja Erbel elf Predigten/Reden der drei Männer. Bei der Analyse der Texte, die aus den Jahren von 1993 bis 2006 stammen, hat die Verfasserin sinnvollerweise ein einheitliches Interpretationsschema gewählt. Mithilfe der Rubriken Datum, Politischer Kontext, Thema der Predigt, Intention des Predigers, Bedeutung ‘Āšūrā’s für heute, Bedeutung ‘Āšūrā’s für den Prediger (moralische Botschaft), Transferleistung und Fazit gelingt es ihr, die einzelnen ḫuṭab dem unbedarften Leser zu erläutern und sie in diesem Rahmen auch anschaulich und plausibel zu kontextualisieren.

Diese Kategorie durchsuchen: Reihe: Bonner islamwiss. Hefte (BiH)