Nukleare Narrationen. Kinder im Atomzeitalter - Berichte, Befunde, Bilder


Nukleare Narrationen. Kinder im Atomzeitalter - Berichte, Befunde, Bilder

Product no.: ISBN 978-3-86893-232-4

In stock
can be shipped within 3 days

24.80
Price incl. VAT, plus Shipping


Achtzehn Beiträge aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen – Geschichtswissenschaften, Germanistik, Kunstwissenschaft, Medienwissenschaft, Pädagogik und Soziologie – beschäftigen sich mit der Situation von Kindern, die im 20. und im 21. Jahrhundert mit den Auswirkungen ­atomarer Technikfolgen konfrontiert wurden. Thema sind u.a. die ­Bomben von Hiroshima und Nagasaki, die Reaktorhavarie von Tschernobyl und der GAU in Fukushima am 11. März 2011. Die gesammelten Analysen unter dem Motto „Kind und Atom“ sollen eine Grundlage für die noch zu ­schreibende Globalgeschichte des Nuklearen bilden.

Herausgeber

Lisette Gebhardt ist Professorin an der Goethe-Universität Frankfurt am Main; aktuell beschäftigt sie sich mit literarischen Repräsentationen von Zeitgeschichte, im Speziellen mit Japan nach „Fukushima“.

Leseprobe

Michael Kinski forscht und lehrt an der Goethe-Universität Frankfurt zur Japanischen Geistesgeschichte der Frühmoderne, zur Wissenschafts­geschichte im Japan des 18./19. Jahrhunderts sowie zu Geschichte der ­Kindheit und Kindheits­bildern in Japan.

We also recommend

* Prices incl. VAT, plus Shipping

Browse these categories as well: Categories, Neuerscheinungen, Promotional Items, Nukleare Narrationen. Texte, Visualität, Zeitzeugen