Band 1: Schriftentwicklung im Kulturkontakt

Product no.: 978-3-86893-087-0

In stock
can be shipped within 3 days

45.00
Price incl. VAT, plus Shipping


Mit alphabetischer Schrift schreiben wir noch heute. Dieses kulturelle Werkzeug hat eine erstaunlich konkret faßbare Geschichte. Sie beginnt in der Levante des 2. Jt. v. Chr. Hier führten Sprach- und Schriftkontakte zu besonderen Schriftschöpfungen. In dieser Arbeit werden Zeichen und Räume im Umkreis der Schöpfung der Alphabetschrift untersucht sowie der Schriftgebrauch und frühe Schriftreformen diskutiert. So können wir das kulturelle Phänomen Alphabetschrift in seinen kulturellen Bedingungen verstehen. Die Schöpfung der Alphabetschrift und der frühe Gebrauch lagen im sakralen Feld, doch wurden dem Schriftgebrauch unter den veränderten sozio-ökonomischen Bedingungen nach der Übernahme in die mittel- und spätbronzezeitlichen Stadtstaaten der Levante neue Nutzungsfelder erschlossen.

Die Alphabetschrift beherrschte aber keineswegs allein die Schrift-Welt. Vielmehr können wir verschiedene weitere lokale Schrift-Versuche (etwa der Ansatz, mit Hieroglyphen Keilschrift zu schreiben) fassen. Im mediengeschichtlichen Rückblick bildet die einmalige Schöpfung der Alphabetschrift einen folgenreichen Höhepunkt der Schriftgeschichte. Die Levante des 2. Jt. v. Chr. erweist sich damit als ein medienarchäologisch faszinierender Raum, den wir in seinen Besonderheiten allmählich besser verstehen lernen.

 

Zum Autor

Prof. Dr. Ludwig D. Morenz, Studium der Orientalischen Archäologie, Ägyptologie, Koptologie, Altorientalistik und Religionsgeschichte, Dissertation zur ägyptischen Schriftlichkeitskultur (1994), Habilitation in Tübingen (2001), ist Professor für Ägyptologie an der Universität Bonn mit den Forschungsschwerpunkten Schriftgeschichte, Kultursemiotik, ägyptologische Bildanthropologie, Literatur des Mittleren Reiches. Ausgewählte Monographien: Bild-Buchstaben und symbolische Zeichen. Die Herausbildung der Schrift in der hohen Kultur Altägyptens (2004); Sinn und Spiel der Zeichen. Visuelle Poesie im Alten Ägypten (2008); Die Zeit der Regionen im Spiegel der Gebelein-Region. Kulturgeschichtliche Re-Konstruktionen (2010), Die Genese der Alphabetschrift. Ein Markstein ägyptisch-kanaanäischer Kulturkontakte (2011).

Browse this category: Reihe: Thot. Beiträge zur historischen Epistemologie und Medienarchäologie