Band 25: Kirche im öffentlichen Raum

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-86893-345-1

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

18,00

Preis inkl. MwSt.



166 Seiten, kart.,
13,0 x 20,2 cm, 2020

Der öffentliche Raum ist umkämpfter Raum. Wer darf ihn gestalten, nutzen oder auch deuten? Sind Kirchen als umbaute Orte mit religiösen Nutzungskonzepten öffentliche Räume? Nicht zuletzt hat sich im Zuge der Coronakrise der digitale Raum, als Raum mit gesteigertem öffentlichen Interesse stark verändert. Die Kirche muss sich mit den öffentlichen Räumen, nicht nur mit ihren eigenen, immer wieder kritisch ins Verhältnis setzen und Positionen beziehen. Dass Kirche das immer wieder kreativ und selbstkritisch tut, beleuchtet das vorliegende Buch sehr facettenreich.

Leseprobe
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Reihe: Kirche in der Stadt, Neuerscheinungen, Soeben erschienen!