Sachbuch Bibliodrama


Sachbuch Bibliodrama

Artikel-Nr.: 978-3-86893-049-8

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

18,90

Preis inkl. MwSt.



Der zeitgeschichtliche Ort der Bibliodrama-Bewegung und die Anfänge | Körper als Aufführungsort | Praktisch-theologisches Textverständnis | Vorbereitung und Durchführung von Bibliodramaprozessen | Der theologische Ort / Gott auf der Bibliodramabühne | Bibliodrama als Mysterienspiel? | Die Transferfrage: Liturgie und Leben Im Bibliodrama werden biblische Texte mit Körper, Geist und Seele inszeniert und gelesen.

 

Gerhard Marcel Martin ist wesentlicher Initiator dieser Praxis, in der Wörter und Menschen auf überraschende Weise lebendig werden. Sein Buch ist unentbehrlich für alle, die ebenso fundierte wie inspirierte theologische und hermeneutische Reflexionen zum theoretischen Hintergrund suchen.
Dr. Ulrike Wagner-Rau, Professorin für Praktische Theologie, Philipps-Universität Marburg

Dr. Gerhard Marcel Martin, Prof. (em.) lehrt Praktische Theologie an der Philipps Universität Marburg / Gastprofessur von 2006–2008 in Japan.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt.

Diese Kategorie durchsuchen: Einzeltitel: Bibliodrama