Band 12: Anchtifi von Hefat: Manns-Kerl und Messias?

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-86893-406-9

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

19,80

Preis inkl. MwSt.



151 Seiten, kart.,
14,8 x 21,0 cm, 2022

Leseprobe

Anchtifi gilt als unser ägyptologischer Kronzeuge für die Zeit der Regionen (spätes 3. Jahrtausend v. Chr.). Hier wird diese Kronzeugenschaft allerdings etwas in Frage gestellt, weil die sprachliche Schaustellung exzentrisch singulär ist. Der so außergewöhnlichen Personenschilderung in der Selbst-Präsentation mit dem Anspruch auf Unvergleichlichkeit auch in Vergangenheit und Zukunft soll die Charakterisierung des Actors als „messianisch“ Rechnung tragen. Diese herausragende Einzigkeit korrespondiert mit einer massiven Inszenierung Anchtifis als markant maskulin; in seinen Worten: „Ich bin ein Manns-Kerl: es wird keinen Anderen geben“.

Zum Autor:

Prof. Dr. Ludwig D. Morenz, Studium der Orientalischen Archäologie, Ägyptologie, Koptologie, Altorientalistik und Religionsgeschichte, Dissertation in Leipzig (1994), Habilitation in Tübingen (2001), ist Professor für Ägyptologie an der Universität Bonn mit den Forschungsschwerpunkten Schriftgeschichte, Kultursemiotik, ägyptologische Bildanthropologie, Literatur des Mittleren Reiches.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Reihe: Bonner Ägyptologische Beiträge, Neuerscheinungen, Soeben erschienen!